Solar Decathlon Haus

  Solar Decathlon Haus Urheberrecht: EBC

Das Solar Decathlon Haus ist der Wettbewerbsbeitrag CounterEntropy der RWTH Aachen am Solar Decathlon Wettbewerb 2012. Das Gebäude wurde von Studierenden der RWTH Aachen entworfen und aufgebaut. Das EBC betreute dabei die Entwicklung des Technikkonzeptes. Mit dem Wettbewerbsbeitrag kam die RWTH Aachen auf den 5. Platz von 18 teilnehmenden Teams.

Nach der Wettbewerbsteilnahme in Madrid wurde das Gebäude auf dem Forschungszentrum Jülich wieder aufgebaut und im Rahmen von aktuellen Forschungsaktivitäten zu einem vollelektrischen Haus umgebaut. Das Gebäude wurde nach Passivhausstandard errichtet und hat eine offene Wohnarchitektur mit einer Grundfläche von 47 m². Das Haus kann durch das EBC für weitere Forschungsarbeiten genutzt werden.

Kontakt

Name

Rita Streblow

Oberingenieurin

Telefon

work
+49 241 80 49767

E-Mail

E-Mail