Promotion Thomas Schütz

19.12.2018
  Thomas Schütz und Professor Müller stoßen an Urheberrecht: EBC

Am Freitag, den 14.12.2018, meisterte Thomas Schütz den zweiten Teil seiner Promotionsprüfung.

In der Dissertation „Optimal design of energy conversion units and envelopes for residential neighborhoods using comprehensive optimization models“ untersuchte Herr Schütz Energiesysteme und Sanierungskonzepte von Gebäuden sowie optimale Versorgungsstrukturen von kleinen Quartieren mit Hilfe von mathematischen Optimierungsansätzen.

Im Promotionsvortrag „Distributed Ledger Technologies for Microgrids“ erläuterte er den Anwesenden die Hintergründe zu dezentral geführten Transaktionsdatenbanken sowie eine mögliche Anwendung des Konzeptes in lokal abgegrenzte Stromnetzen.

Im Anschluss an die erfolgreiche Prüfung wurde im EBC mit Kollegen, Freunden und Familie gefeiert.