Heat Pump Forum 2019

16.05.2019
 

Brüssel, Belgien

15.-16. Mai 2019

Das jährliche „Heat Pump Forum" wird von der „European Heat Pump Association" organisiert und zielt darauf ab, die europäische Community der Branche auf einer Plattform zu versammeln, um aktuelle Trends vorzustellen und insbesondere wichtige Themen zu debattieren. Das EBC wurde auf der Tagung durch Laura Maier und Philipp Mehrfeld repräsentiert. Zwar sind auch Vertreter vieler Hersteller anwesend, jedoch wurden Vorträge ausschließlich von Vertretern nationaler Wärmepumpenverbände oder Firmen aus dem Bereich des Energiesektors gehalten. Das heißt direkte Wärmepumpenhersteller hatten keine Möglichkeit sich in Form von Vorträgen zu präsentieren.

Besonders hervorgehoben wurde die Thematik der Dekarbonisierung bis 2050 und der Flexibilität, die durch Wärmepumpensysteme im Verbund mit thermischen und elektrischen Speichern angeboten werden kann. Die ökologische Fokussierung wurde insbesondere durch eine kurze Rede der 11-jährigen Marian Jones, die der Bewegung „Kids for Climate" angehört, hervorgehoben.

Technische Hürden der Technologie Wärmepumpe selbst sowie die F-Gase-Debatte wurden nur in geringem Maße diskutiert.